Stolperstein für Frida Dannenbaum im Kleinen Schäferkamp 32 verlegt

Der Stolperstein in Erinnerung an Frida Dannembaum wurde jetzt vor dem Haus im Kleinen Schäferkamp 32 verlegt. Am Sonnabend, den 23. Mai 2020 haben Nachbarn an dem Stein Blumen niedergelegt. Frida Dannenbaum war am 6. Dezember 1941 nach Riga deportiert. Dort verloren sich ihre Spuren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s